Raiffeisenbank Bregenz Sponsor Pfänderlauf

26 JAHRE
INT. RAIFFEISEN PFÄNDERLAUF

6. SEPTEMBER 2020

Favoriten holen sich Titel bei der Jubiläumsausgabe
Die strahlenden Sieger des 25. Pfänderlaufs. obexer

Die strahlenden Sieger des 25. Pfänderlaufs.

 Foto: obexer

Beim 25. Pfänderlauf konnten sich Jakob Mayer bei den Herren und Monika Carl bei den Damen durchsetzen.

Bei der 25. Ausgabe des Internationalen Raiffeisen Pfänderlaufs fanden sich über 200 Läufer beim Bregenzer Hausberg ein. Eine Herausforderung für die Läufer stellte heuer der verlängerte letzte Teil der Streckenführung dar, der jetzt über die ehemalige „Wettertanne“ über die private Zufahrtsstraße zum Berghaus Pfänder führt. Jakob Mayer erreichte nach 24:41 Minuten als Erster das Ziel bei den Herren. Das Podest komplettierten Patrick Spettel als Zweiter und Andreas Gehrer.

Bei den Damen siegte die deutsche Monika Carl (30:05 Minuten). Der erfolgreichen Athletin folgten Petra Summer und Shelly Schenk. Die neue Kategorie „Pfänder-Tanne“ hatte zudem zahlreiche Hobbyläufer und Wanderer angelockt, die sich ebenfalls über Abzeichen freuen konnten.

  Bericht: Neue 03.09.2019

Der Int. Raiffeisen Pfänderlauf wird gleichzeitig für den Internationalen Österreichischen Berglauf-Cup des ÖLV (Berglaufpass) gewertet. Nach 612 hm und 3.980 m ist man im Ziel auf 1.028 m auf den berühmtesten Aussichtspunkt der Region. Läufer wie auch zahlreiche Zuschauer genießen einen einzigartigen Rundblick über den gesamten Bodensee und 240 Alpengipfel Österreichs, Deutschlands und der Schweiz. Für Zuschauer geht es übrigens auch bequem per Gondel in den Zielbereich. Die Talfahrt mit der Pfänderbahn ist für Teilnehmer des Int. Raiffeisen Pfänderlaufs kostenlos.

Pfänderbahn Sponsor Pfänderlauf

Int. Raiffeisen Pfänderlauf

ANMELDUNG

PANTO KINDERLAUF

ANMELDUNG

PFÄNDERTANNE

BIST DU BEREIT FÜR DIE PFÄNDERTANNE?
1935 wurde eine Skiabfahrt in den Pfänder geschlagen, und bald danach wurde die Pfändertanne zum ersten Mal vom Skiclub Bregenz durchgeführt. Vergeben wurden, je nach sportlicher Leistung für die am kürzesten zurückgelegte Zeit auf Skiern, ein Leistungsabzeichen in Gold, Silber und Bronze.

Nach der Wiedereinführung beim Jubiläum des Raiffeisen Pfänderlaufes 2019, werden die Pfändertannen 2020 erneut verliehen!

Doch keine Angst: Diese Challenge ist nicht nur etwas für Hardcore-Sportler, sondern einfach für all jene, die Spaß am Laufen bzw. zügigem Wandern haben und sich gerne auch hin und wieder an ein Neues Ziel wagen. Das Ziel ist es, BreitensportlerInnen und PfänderliebhaberInnen an den Start zu bringen. Also, anmelden trainieren und genießen!

Kategorie/Wertung: Pfändertanne

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben beim 26. Raiffeisen Pfänderlauf  wieder die Möglichkeit, sich in einer eigenen Wertung ein Leistungsabzeichen in Gold Silber oder Bronze zu holen. Stöcke sind dabei natürlich erlaubt!
Die Ergebnislisten werden Alphabetisch veröffentlicht!

Die Tannen werden nach folgendem Prinzip vergeben:

Goldene Tanne: unter 39min
Silberne Tanne: unter 49 min
Bronzene Tanne: unter 69 min

Kategorie/Wertung: Pfänderlauf

Alle Läuferinnen und Läufer denen Zeiten und Platzierungen wichtig sind, sind beim Pfänderlauf richtig! Natürlich erhalten auch Sie eine Goldene, Silberne oder Bronzene Pfändertanne als Abzeichen!
Die Ergebnislisten werden nach Altersklassen-Platzierung veröffentlicht!
Stöcke sind in dieser Kategorie nicht erlaubt!

ANMELDUNG

BERGLAUF KINDERLAUF PFÄNDERTANNE

6.9.2020

ANMELDUNG

WISSENSWERTES

  • Startnummernausgabe:
    ab 8 Uhr im Startgelände. Nachmeldungen gegen Aufzahlung von 5,- € möglich

  • Laufbestzeiten:
    Herren: Joseph Gray, USA, 2016 – 20.46.77 min
    Damen: Marie-Luise Heilig-Duventäster, GER, 2007 – 25.03.88 min

    Laufbestzeiten 2018 (Neue Strecke):
    Herren: Mayer Jakop, AUT, 2019 – 24.41.01 min
    Damen: Carl Monica, GER, 20019 – 30.05.05 min

  • Dieser Lauf wird gleichzeitig für den Internationalen Österreichischen Berglauf-Cup des ÖLV gewertet (Berglaufpass) – siehe www.berglaufcup.at

  • Siegerehrung ca. 12.00 Uhr beim Zielgelände, Pokale in jeder Klasse vom 1. bis 3. Platz.

  • Preisgeld für die drei schnellsten Damen und Herren im Wert von je 1. Platz –  150,- € / 2. Platz –  100,- € / 3. Platz –  50,- €

  • Ergebnislisten bei RaceResult

  • Die Talfahrt mit der Pfänderbahn ist für die Teilnehmer des Pfänderlaufs kostenlos. (Kinderlauf: Berg- und Talfahrt).

  • Kostenloser Kleidertransport ins Ziel.
  • Stöcke, Spikes und andere Hilfsmittel sind bei der Wertung/Kategorie Pfänderlauf nicht erlaubt.
    Stöcke sind bei der Wertung/Kategorie Pfändertanne erlaubt!
  • Der markierte Weg muss eingehalten werden.

  • Der Veranstalter übernimmt, auch gegenüber Dritten, keine wie immer geartete Haftung für Unfälle, Diebstahl und sonstige Schäden.

  • Bitte beachten Sie: Bei dieser Veranstaltung wird fotografiert. Die entstandenen Fotos werden veröffentlicht. Mit der Teilnahme stimmen die Läufer zu, dass ihre Fotos für Werbezwecke verwendet werden dürfen.

  • Flyer Kinderlauf zum